Vorschaubild
Farbtechniken für das Drucken
mit FOlienschablonen

 

Es gibt viele Möglichkeiten, einem Design im Siebdruckverfahren Farbe zu geben. Indem wir die Farbe aus einer Flasche mit Dosierspitze auf die Folienschablone auftragen, können wir unterschiedliche Farbeffekte erzielen.

Material

 

  • Folien-Siebdruckschablone

  • Druckfarbe in Kunststoff-Fläschchen mit Dosierspitze

  • etwas Schmierpapier

  • Papierkarten (z.B. Postkarten)

  • eine weiche Unterlage, mindestens in der Größe der Schablone

  • harte Kunststoffplatte (oder ein ausreichend großes Buch) zum Pressen der Schablone

Folien-Siebdruckschablone
Druckfarbe für Folienschablonen

Farbtechnik Nr. 1

Regenbogeneffekt

 

Bei dieser Technik trage ich direkt auf die Schablone unterschiedlich farbige Streifen auf. Diese können horizontal, vertikal, geschwungen oder in jeder anderen Form verlaufen. Ich klappe zuerst die durchsichtige Folie auf. Jetzt drücke ich eine angemessene Menge Farbe über das Motiv. Ich achte hierbei darauf, mit der Dosierspitze das Schablonenmaterial nicht zu berühren. Es kann dadurch nämlich beschädigt werden.

Vorbereitung Regenbogendruck
fertig eingefärbte Folienschablone
Regenbogeneffekt im Siebdruck
Ein fertiger Siebdruck
Auflage mit Siebdruck machen

Farbtechnik Nr. 2

Punkteeffekt

Diesen Effekt erzeuge ich, indem ich wieder direkt Farbe auf die Schablone auftrage. Diesmal setze ich viele kleine Punkte derselben Größe in unterschiedlichen Farben so nebeneinander, dass damit das gesamte Motiv bedeckt ist. Du kannst zwei Farbtöne punkteweise auftragen,
du kannst aber auch einen bunten Mix an Farben wählen.

Punktefarben für den Siebdruck
Farbexplosion im Siebdruck
Punktedruck
Punkte gedruckt

Je mehr Drucke ich hintereinander mache, desto mehr vermischen sich die Farben und ergeben einen neuen Effekt.
 

Pointillismus im Siebdruck
Fertiger Punktedruck
Ein sauberer Siebdruck

Farbtechnik Nr. 3

Marmoreffekt

Ich gebe zunächst verschiedene Farbtöne auf einen Pappteller. In kreisenden Bewegungen vermische ich die Farbe unvollständig.
Nun gebe ich portionsweise die halb vermischte Farbe auf meine Schablone und bedecke so das Design.
Auf diese Weise entsteht ein wirbelnder Mamoriereffekt.

Druck abziehen
fertige Auflage
Farbe auftragen
Marmoreffekt erzeugen
Marmoriereffekt im Siebdruck

Alle drei vorgestellten Farbtechniken laden zum Herumexperimentieren ein. Uns gefällt an diesen Techniken, dass sie schnell erzeugt werden können und dass jeder Abdruck ein Unikat wird und so in dieser Farbkombination nicht reproduzierbar ist.

Benutzte Siebdruckschablonen
Drei Farbeffekte durch Siebdruck
GIF Siebdruck Farbeffekt

Wenn Du Lust bekommen hast, diese Einfärbtechniken mal selber auszupropieren, können wir dich mit allem notwendigen Zubehör ausstatten.
Schreibe uns gerne eine E-Mail bei Interesse.

Druckrausch und Logo